Chinesische Medizin - Judith von der Schirpkotterdellen
Chinesische Medizin    
Kontakt
Chinesische Medizin - Judith von der Schirpkotterdellen
  Chinesische Medizin und Menstruationsbeschwerden + Zyklusstörungen  
  Unter Menstruationsbeschwerden versteht man Symptome, wie starke Regelschmerzen, zu starke oder zu schwache Blutungen, prämenstruelle Beschwerden (Brustspannen, Gereiztheit, emotionale Unausgeglichenheit), zu kurze oder zu lange Blutungen und begleitende Symptome wie Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit usw..
Zyklusstörungen können die Länge des Zyklus ( die Norm liegt bei 28 Tagen ),das komplette Ausbleiben der Blutung ( Amenorrhöe ),das Auftreten von Zwischenblutungen und Störungen des Eisprungs betreffen.
Für das Wohlbefinden der Frau ist ein harmonischer Ablauf der Regelblutung äußerst wichtig.
Chinesische Medizin untersucht diese Beschwerden genau und individuell, um dann mit Hilfe von Akupunktur und chinesischen Kräutern die Störung zu behandeln.
 
  zurück  
  Judith von der Schirpkotterdellen - Chinesische Medizin - Karlsruhe