Chinesische Medizin - Judith von der Schirpkotterdellen
Chinesische Medizin    
Kontakt
Chinesische Medizin - Judith von der Schirpkotterdellen
  Chinesische Medizin und Stress  
  Stress zu haben bedeutet in erster Linie einmal unter Druck und Anspannung zu stehen. Dabei kann, wenn er konstruktiv umgesetzt wird, einiges an positiven Ergebnissen herauskommen. Ein Problem wird es dann , wenn dieser Druck insgesamt zu stark wird, nicht genügend Ausgleich vorhanden ist und er mehr und mehr unser Leben bestimmt. Das ist meistens der Zeitpunkt, an dem auch körperliche oder psychische Probleme auftauchen.
Diese können unter anderem sein: Schlafstörungen, Zähneknirschen, Ohrgeräusche, Kopfschmerzen, Migräne, Ängste, Verdauungsbeschwerden, Hautausschläge usw.
Andererseits müssen aber diese Symptome nicht unbedingt stressbedingt sein.
Jede Person bringt seine individuelle Konstitution und Thematik mit, auf diesen Boden fällt dann z.B. der Stress, der somit eine Vielzahl an Symptomen verursachen kann.
Chinesische Medizin versucht erst einmal den Druck aus dem energetischen System zu nehmen. Zusammen mit den PatientInnen werden dann Wege gesucht, Bedingungen und Situationen dauerhaft zu entspannen.
 
  zurück  
  Judith von der Schirpkotterdellen - Chinesische Medizin - Karlsruhe